Jerry-Town von A bis Z

Herzlich willkommen hinter den Toren von Jerry Town

vom 28. August bis 1. September 2017

 

Jerry Town ist die Stadt für Kinder, veranstaltet von der STADT RENDSBURG, hier können sich 8 bis 12jährige Kinder aus Rendsburg und Umgebung auf spielerische Art mit den Abläufen und Strukturen einer Stadt auseinandersetzen und die Straßen, Geschäfte und Ämter mit eigenen Ideen zum Leben erwecken.

Genau wie in einer richtigen Stadt gibt es dort die verschiedensten Heraus-forderungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Kinder haben die Möglichkeit mit ihrer Kreativität, Erfahrung und Intuition eigene Lösungen zu finden und diese zu erproben.

Jedes Kind erhält am ersten Tag ein steuerfreies Startkapital von 5 Jerrys, Ausweis, sowie alle weiteren notwendigen Papiere und Information beim ersten Eintritt in die Stadt.

Bürgermeisterkandidaten/Innen können sich am ersten Tag um das Amt bewerben. Bewerbungen erfolgen am 1. Tag.

BewerberInnen melden sich bitte sofort nach der Anmeldung im Wahlbüro.

Bei erfolgter Anmeldung gehen wir davon aus Bilder Ihres Kindes veröffentlichen zu dürfen.

Wir gehen bei erfolgter Anmeldung davon aus, dass ihr Kind krankenversichert ist.

Die Auszahlung der Löhne erfolgt nach getaner Arbeit bei unserer Sparkasse entweder in bar oder bargeldlos auf das eigene Konto.

Die Lohnsteuer beträgt 3 Jerrys pro Arbeitsstunde und wird von der Bank bei der Lohnauszahlung einbehalten und an die Stadtkasse abgeführt.

Der Krankenkassenbeitrag beträgt 1 Jerry.

Die Gewerbesteuer von 15 % wird den Betrieben von den Einnahmen abgezogen.

Ebenso der Arbeitgeberanteil für die Krankenkasse in Höhe von 10 %.

Kostenbeiträge für notwendigen Strom und Wasser sind ebenfalls zu entrichten.

Von den Steuergeldern werden z.B.die Kosten für Gemeinderat, BürgermeisterIn, Arbeitsagentur, Müllabfuhr, Straßenunterhaltung, Grünpflege, Bücherei, Kulturarbeit und die Polizei bestritten.

Aus den Beiträgen für die Krankenkasse wird das Krankenhaus finanziert.

Die Bewerbung um die Arbeitsplätze erfolgt täglich bei der Agentur für Arbeit.

Bewohner können sich mit ihrer Geschäftsidee selbständig machen.

Hierzu können sie einen Kredit bei der Sparkasse nach erfolgter Prüfung der Geschäftsidee durch das Rathaus und den Ältestenrat erhalten.

Mittagessen wird Montag bis Donnerstag in der Zeit von ca. 12:30 – 13:15 Uhr angeboten. Die Mitarbeiter gehen mit ihrer jeweiligen Gruppe zum gemeinsamen Essen.

Getränke und Snacks können im eigenen Supermarkt oder dem Restaurant für Jerrys gekauft werden.

Für die Teilnahme ist für jedes Kind ein Beitrag von 80.- € zu entrichten.

 

Veranstalter ist die Stadt Rendsburg